Kraftwege des Wandels / N° 7

Wandel?
das(s) was
Neu ist.

Wie jetzt? Das ist Ihnen zu einfach gedacht? Uns nicht. Wir meinen es ernst damit. Und wir empfehlen Ihnen, es ebenfalls ernst zu nehmen. Klar kommt in diesem Satz noch nicht monstermäßig was mit »Innovation« vor. Aber es läuft geradezu zwangsläufig darauf hinaus. Das ist es ja gerade: Viele Menschen, viele Unternehmen wollen zu viel, wenn sie finden, dass sie Veränderung brauchen. Wenn sie denken, dass sie Innovation brauchen. Etwas zu verändern beginnt oft (eigentlich: immer) schon damit, dass man Gewohnheiten ändert. Jetzt fragen wir Sie: Etwas auf eine neue Weise tun – wenn das nicht INNOVATION ist!

(»SMALL STEP FOR MAN – HUGE LEAP FOR MANKIND«, sagte schon Neil Armstrong, beim ersten Schrittchen (eigentlich war’s ein Sprüngchen) auf den Mond. Erfindungen brauchen Anfänge (small Steps). Die großen Brummer von Erfindungen, die »Huge Leaps«, kommen danach. Sie glauben’s immer noch nicht recht? Fangen Sie an! Sie werden schon sehen . . . s’ist der Anfang, der den Unterschied macht.)

Zwei Sätze zu den »Basics« der Innovation:

// I imagined what a better person might do, and I did that instead. //

Ted Chiang
Amerikanischer Schriftsteller

// If you are not able to change your mind, you’re very probably not able to change things. //

Babette Nilshon
Unternehmensberaterin und Executive Coach

Wie man sieht: Ganz so klein war der »Step«, wie Neil Armstrong es nannte, dann auch wieder nicht, guter halber Meter? Übrigens ist es Buzz Aldrin, der hier »stept« – irgend jemand musste das Foto ja schießen (nämlich Neil).

2.
Sich
immer
Wandeln.

Wandel
und Innovation.