Workshops und Seminare

Schlicht Nilshon Workshops und Seminare.
Lernen heißt wandeln – und wachsen.

„Ich brauche nichts, was mich nur belehrt. Ich brauche etwas, das ich direkt anwenden kann.“ Sagt Johann Wolfgang von Goethe, Dichter, Multitalent, Universalgebildeter. Das ist definitiv das Motto auch unserer Workshops und Seminare. Wir arbeiten mit unseren Kunden daran, in spezifischen Themenfeldern besser zu werden. Natürlich schon auch „im Kopf“ besser zu werden – was nicht gewusst wird, kann nicht angewendet werden.

Aber andererseits: was nur gewusst wird, lässt sich noch lange nicht in Tat, in Handlung, in Wirksamkeit umsetzen. Oftmals fällt es schon schwer, „Gewusstes“ überhaupt erst in „Entscheidungen“ zu übersetzen. Zuviel Wissen kann entscheidungsunfähig machen: „Wissen macht lernbehindert“, kommentiert das der Psychoanalytiker und Systemiker Prof. Fritz Simon. Wir ergänzen es gerne mit: „Detailwissen steht einer klaren Sicht auf die Dinge im Wege“.

Es geht also um beides: Um's Lernen im Kopf, und um das praktische Anwenden von Wissen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir informieren Sie gerne, wie Sie neues Wissen und neue Wirksamkeit effektiv miteinander verknüpfen können.

Es klingt vielleicht ein bisschen kitschig,…
…wenn man sagt, dass, wer gute Weiterbildung besucht, regelrecht aufblüht – aber es stimmt halt einfach. Gute Weiterbildung besteht in allererster Linie darin, dass die Menschen etwas anzuwenden lernen, und erst in zweiter Linie darin, dass sie neue Inhalte lernen.
Abbildung: Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose … Lernen ist Wachsen ist Aufblühen ist Erfolg.